MBSR-Kurs

 
Folgende Themen werden im Kurs behandelt

 

  • Umgang mit Stressauslösern

  • Umgang mit Schmerzen und schwierigen Gefühlen

  • Im Körper beheimatet sein

  • Selbstakzeptanz / für sich Sorge tragen

  • Neue Sichtweisen erkunden

  • Eigene Ressourcen entdecken

 

Der Kurs beinhaltet

 

  • Achtsame Körperwahrnehmung im Liegen (Body-Scan)

  • Sanfte und leichte Körperübungen (Yoga)

  • Üben von »Sitzen in Stille« (Sitz-Meditation)

  • Langsames, achtsames Gehen (Geh-Meditation)

  • Achtsame Kommunikation

  • Praxis von Achtsamkeit im Alltag

  • Anregungen und Gruppengespräche zu verschiedenen Themen

 

Jeder einzelne Lernschritt ist sofort anwendbar und kann durch die regelmäßigen Übungen zu Hause vertieft und in den Alltag integriert werden.

 

Der Ablauf

 

  • 8 wöchentliche Einheiten (à ca. 2 ½ Stunden)

  • alltagsbegleitende Übungen zur Schulung der Achtsamkeit (mit CDs und einem Handbuch)

  • ein Tag der Achtsamkeit in Stille (Samstag bzw. Sonn- oder Feiertag, ca. 6 Stunden)

 

In einem Vorgespräch können wir uns kennenlernen und Sie haben die Möglichkeit herauszufinden, ob das Programm für Sie geeignet ist.

 

Am Ende des Kurses stehen Ihnen eine Reihe von Möglichkeiten zur Verfügung, die einen konstruktiven Umgang mit Stress in Beruf und Alltag ermöglichen.

Stressbewältigung durch Achtsamkeit, eine Fähigkeit, die Sie ein ganzes Leben lang begleiten kann.